Vier Tage und unzählige Höhenmeter

 
«Einfach Berge» - So hiess die Radtour mit Wicki Radreisen, an der vom 20 bis 23. Juni 2019 mehrere Mitglieder des Veloclubs teilnahmen. Vom Startpunkt im österreichischen Landeck ging die viertägige Tour über so manchen Pass.
Bereits am ersten Tag wurde mit dem Stilfserjoch (2757m.ü.M.) und seinen legendären 63 Kehren das eigentliche Highlight bezwungen. Am zweiten Tag führte die Tour über diverse Pässe nach Bergün ins Bündnerland, bei herrlichem Wetter. Der Folgetag startete mit Regen und nur die härtesten Fahrerinnen und Fahrer bezwangen den Oberalppass auf dem Rad, die weiteren Teilnehmer genossen die komfortable Fahrt mit dem Reisecar. Zum Abschluss führte der letzte Tag über die Furka, den Grimsel, Brünigpass und als Schlusspunkt über den Glaubenberg zurück in de Region.