Start der Sorsi Riders mit dem Info- und Börsentag am Samstag, 09. März

 
Der Winter geht zu Ende, der Frühling steht vor der Tür und die Sorsi Riders starten in die neue Saison. In diesem Jahr geht es mit den Mountainbike-Innerschweizermeisterschaften (ISM) im Rahmen des Argovia Cups in Hochdorf am 31. März 2019 besonders flott los. Damit die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter den Sorsi Riders auf dieses erste Saisonhighlight vorbereitet sind, gilt es rechtzeitig mit dem Training zu starten.
Am Samstag, 9. März 2019 beginnt die Saison deshalb mit dem Info- und Börsentag um 10:00 Uhr im Bildungszentrun AM Suisse Zentral (Metall-Union) an der Sappeurstrasse 3 in Sursee. Hier können sich Mitglieder und Interessierte über die Aktivitäten der Sorsi Riders informieren, gleichzeitig findet eine Kleiderbörse statt.
Bereits am Nachmittag geht es vom Martignyplatz aus los zur ersten Trainingsfahrt. Die Trainings bis Ende März sind primär für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der ISM als Vorbereitung gedacht, Start jeweils um 13:30 Uhr auf dem Martignyplatz. Ab Anfang April sind die Trainings der Sorsi Riders dann für alle begeisterten jungen Bikerinnen und Biker offen, Start jeweils um 10:00 Uhr. Bei diesen Ausfahrten von ca. 90 Minuten Dauer werden abwechslungsweise Ausdauer und Technik trainiert.
Junge Bikerinnen und Biker, welche noch nicht sicher sind, ob das Mountainbiken ihnen zusagt, können jederzeit ein Probetraining mitmachen. Vorkenntnisse oder ein professionelles Bike sind nicht notwendig. Jedoch braucht es eine grosse Portion Freude am Velofahren und an der Bewegung in der freien Natur.
 
Bericht: Marcel Galliker / Chris Roos
Bild: Chris Roos