Zweitagestour als Dernière von Hans Schmid

 
Hans Schmid wählte für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der diesjährigen Zweitagestour die landschaftlich attraktive Region des Bielersees. Der erste Tag führte über Welschenrohr und den Grenchenberg zum Tagesziel nach La Neuveville. Am zweiten Tag ging es entlang des Hagneck-Kanals übers Emmental und das Entlebuch zurück nach Sursee. Mehr als 250 Kilometer und 3440 Höhenmeter wurden dabei zurückgelegt. 
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer blicken auf zwei tolle Tage bei passendem Wetter zurück. Ein Wermutstropfen bleibt jedoch: Nach unzähligen Jahren sollte es nun die letzte Zweitagestour sein, welche durch Hans Schmid organisiert wurde. 
 
Lieber Hans, wir sagen Danke für dein jahrelanges Engagement und die immer wieder abwechslungsreichen Streckenideen bei den Zweitagestouren.