Trainingslager in Cambrils, Spanien

 
Bereits zum dritten Mal führte der Velo Club Sursee sein jährliches Trainingslager in Spanien durch, in diesem Jahr in Cambrils. Die abwechslungsreiche Landschaft im Herzen der Costa Dorada bot vom Freitag, 06. April bis zum Sonntag, 15. April den Sportlerinnen und Sportlern so manches Highlight.
Sowohl auf flachen wie auch auf hügeligen Routen führten die täglichen Touren auf verkehrsarmen Strassen durch die Landregion, oftmals entlang der zahlreichen Weinberge sowie Oliven- und Citrusplantagen. Die rund 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen dabei täglich in verschiedenen Gruppen zwischen 50 und 180 Kilometer unter ihre Räder.
Obwohl die Wetterprognosen nicht immer optimales Radfahrwetter voraussagten, blieben die Teilnehmer während ihren Tagesausfahrten von Regen verschont. Nach den Touren genoss man jeweils die Geselligkeit im Hotel, welches direkt am Strand lag und optimale Erholung versprach. Leider ging die Woche viel zu schnell zu Ende und so freuen sich alle bereits auf das nächste Trainingslager im Frühling 2019.

Bericht: Chris Roos